anklicken zum Durchblättern

anklicken und noch mehr über Kosmetik erfahren:

Luxus & Ambiente ...

Der wahre Luxus liegt in der Zeit und darin, ganug Platz zu haben. Von beiden gibt es mehr als genug im St. Regis. Man fühlt sich zurückversetzt in die Zeit der Zuckerbarone, wenn man auf einer der Veranden der strahlend weißen Kolonialstilvillen sitzt, einen kühlen Limejuice in der Hand, sanft gekühlt vom Deckenventilator. Vor sich allerdings keine wogenden Zuckerrohrfelder, sondern das satte Türkisblau der Lagune rund um den Le Morne. Im The St. Regis trifft die Vergangenheit auf die Gegenwart, und Gäste genießen das Beste aus beiden Epochen: das elegante Ambiente und den herausragenden Service, wo immer dienstbare Geister zur Stelle sind, um fürs Wohlbefinden zu sorgen – ein ganzes Team an Butlern steht bereit, um jeden Wunsch von den Augen abzulesen. Die Mahlzeiten werden zelebriert –  Executive Chef Sébastien Le Gall und Chef Jean-Georges Vongerichten zaubern mit ihrer Mannschaft Speisen, die sowohl ein Augen- als auch ein Gaumenschmaus sind. Kulinarische Langeweile kann hier auf keinen Fall aufkommen – man genießt „spicy indian kitchen“ im Little India, taucht ein in die Genüsse Südostasiens im Floating Market und im Japanese Restaurant oder erfreut sich an mediterraner Fusionküche im Boathouse keine 10 Meter vom Meer entfernt. Oder aber man zelebriert „Dining under the Stars“ am Strand im sanften Licht der Fackeln. 

Ein Highlight auch der „Iridium Spa“, wo Zeit einfach relativ wird. Beim Signatur Treatment vergißt man sie komplett, eingehüllt in tropische Düfte wie Frangipan, Ylang Ylang oder Vanille. Der Luxus genug Raum für sich zu haben zeigt sich auch am Strand. Die Betten stehen weit lockerer verteilt als anderswo, es gibt schattenspendene pinkpeppertrees und vor allem, es herrscht eine himmlische Ruhe – optimal um seinen Träumen nachzuhängen und den Wellen beim Plätschern zuzusehen. Die Suiten sind geschmackvoll und großzügig, einige mit Terrassen die ganz nah beim Meer sind. Thierry Bazerque, der PR-Manager erzählt uns, dass es Gäste gibt, die zwei Monate hier überwintern – die Glücklichen. Wir, die wir nur ein paar Tage hier verbringen genießen einfach jeden Moment, lassen unsere Seele baumeln und freuen uns aufs Wiederkommen.

Weitere Infos: The St. Regis Mauritius Resort Le Morne Peninsula 

Tel +230.403.9000

www.stregismauritius.com