anklicken zum Durchblättern

anklicken und noch mehr über Kosmetik erfahren:

Absolut Beautiful Kinotipps

Der Kinoherbst 2016 steht ganz im Zeichen der Liebe: Ob romantische Träumereien, die von der Realität eingeholt werden, eine Vaterliebe, die alle Grenzen überschreitet, oder die Frage danach, wie stark wir für Beziehungen und Menschen kämpfen: AB wünscht gefühlsbetonte Filmerlebnisse!



 

 


Café Society

Irrungen, Wirrungen und ein Hauptcharakter auf der Suche nach Glück und Liebe – Woody Allens neuestes Werk trägt alle Merkmale seines Universums. Wäre er noch im zarten Alter seiner Rolle in „Der Stadtneurotiker“, der Regisseur Allen würde auch ihn verkörpern: Bobby (Jesse Eisenberg) hat die harte Realität der Bronx satt, er träumt von Glitzer und Glamour Hollywoods. Zum Glück hat sein Onkel Phil (Steve Carell) gute Kontakte, er verkehrt mit den ganz großen Stars der 30er Jahre. Schon bald ist Bobby gefangen in den Fängen der Traum-fabrik und der Frauen, allen voran Vonnie (Kristen Stewart). Aber ganz nach seiner eigenen Aussage: „Das Leben ist eine Komödie, geschrieben von einem humoristischen Sadisten.“, ist ein Happy End so schnell nicht in Sicht, denn da wäre auch noch sein Bruder Ben und die Mafia. November.

 

Im Namen meiner Tochter – der Fall Kalinka

Juli 1982: Die 14-jährige Kalinka verbringt ihre Schulferien am Bodensee bei ihrer Mutter und ihrem Stiefvater Dieter Krombach (SebastianKoch).Am10.Juliistsietot.IhrVaterAndréBamberski (Daniel Auteuil) ist sich aufgrund der Fakten sicher: Krombach ist der Mörder. Ihn zu überführen wird sein Lebensmittelpunkt für die nächsten 27Jahre,underschrecktvornichtszurück.EineGeschichtenach wahren Begebenheiten über einen verzweifelten Vater, dessen Durst nach Gerechtigkeit kein Ende findet. Oktober. Filmladen.

 

Hinter den Wolken

Was, wenn wahre Liebe nur richtiges Timing braucht? Emma und Gérard, eine Jugendliebe, heiraten jeweils andere Partner, führen ein glückliches Leben, bis das Alter ihnen in die Quere kommt. Auf der Beerdigung von Emmas Mann treffen sich die beiden wieder, 50 Jahre sind vergangen. Haben sie noch eine zweite Chance? Oktober.

Meine Zeit mit Cézanne

Die Geschichte einer Freundschaft zwischen zwei der größten Künstler des 20. Jahrhunderts: dem Maler Paul Cézanne und dem Schriftsteller Émile Zola. Beide buhlen um dieselbe Frau, Émile heiratet sie. Trotz Differenzen hält die Liebe zur Kunst die beiden Freigeister zusammen, bis die einst so starke Verbindung reißt. Dezember.

 

 

 

Florence Foster Jenkins

Die Millionärin Florence Foster Jenkins (Meryl Streep) hat viele Freunde, die wohlwollend den privaten Konzerten der Hobby-Opernsängerin lauschen. Ihr Mann (Hugh Grant) unterstützt sie ebenso liebevoll. Bis sie in der Carnagie Hall auftreten will, denn eigentlich singt sie ganz schrecklich. November.

 

 

Kater

Andreas und Stefan leben und arbeiten zusammen, sie sind unzertrennlich. Kater Moses vervollständigt ihre liebevolle Beziehung. Und dann, ein einziger Augenblick, ein flüchtiges Ereignis verändert alles und ganz plötzlich werden aus zwei Liebenden Fremde im gemeinsamen Haus. November.