anklicken zum Durchblättern

anklicken und noch mehr über Kosmetik erfahren:

H2O ist der offizielle Jungbrunnen und Durstlöscher Nummer eins für unsere Haut. Moderne Feuchtigkeitspflege erhält zudem noch eine Portion Anti-Aging-Inhaltsstoffe und behauptet sich somit als perfekter Allrounder.

Foto: Biotherm

Erfrischung für die Haut

Die Haut ist unser Hauptflüssigkeitsreservoir und speichert rund ein Viertel der gesamten Flüssigkeitsmenge im Körper. Nicht ohne Grund: 300 Millionen Hautzellen benötigen Wasser als Energiespender.

Foto: Biotherm

Nachtwächter

Aquasource Everplump Night von Biotherm regeneriert die Haut über Nacht mit Algenextrakt und füllt die Feuchtigkeitsreservoirs wieder auf.

Foto: Dior

Lebenselixier

Die Dior Hydra Life Linie schenkt der Haut jeden Morgen ein Plus an Feuchtigkeit und kräftigt ihre Abwehrkräfte. Neu: Aqua Sérum Hydratation Intense und Crème Hydratation Fraîcheur.

Foto: Chanel

Leichtgewicht

Frisch und schwerelos: Die Hydra Beauty Micro Crème von Chanel beruhigt mit Kamelien-Extrakt, der in Form feinster Mikrokapseln abgegeben wird, während Hydra Beauty Micro Gel Yeux die zarte Augenpartie hydratisiert.

Foto: L'Oréal Paris

Wasserspender

Das Hydra Genius Aloe Water von L’Oréal Skin Expert Paris befeuchtet mit Aloe Vera und Hyaluron. Durch seine besonders leichte, flüssige Formulierung - es besteht zu zwei Drittel aus Wasser und einem Drittel aus zartpflegenden Ölen, hüllt es die Haut in ein wunderbares Bad aus Feuchtigkeit.

 

Foto: Sensai

Jugendschutz

Das Trio Cellular Performance Extra Intensive Cream, Eye Cream und Essence von Sensai kurbelt die Energieversorgung in der Haut wieder an.

Foto: Clarins

Durstlöscher

Hydra Essentiel von Clarins hilft, die Wasserspeicher der Haut wieder zu füllen. Tipp: Bi-sérum intensif anti-soif und Gel sorbet désaltérant.

Foto: Lancaster

Radikalfänger

Skin Therapy von Lancaster befeuchtet, neutralisiert freie Radikale und erhöht den Sauerstoffgehalt. Unsere Favoriten: Gel Cream und Anti-Ageing Oxygen Moisture Booster.