anklicken zum Durchblättern

anklicken und noch mehr über Kosmetik erfahren:

Aufschwung

Getuschte Wimpern betonen die Augen und lassen sie größer wirken. Wobei die Form des Bürstchens, die Konsistenz der Tusche und die Inhaltsstoffe fürs Ergebnis entscheidend sind. Volumen-Mascaras verleihen 08/15-Wimpern den dramatischen Augenaufschlag einer echten Diva. Sie enthalten oft Polymere, die sich um die Härchen schmiegen und sie so voller wirken lassen. Verlängernde Mascaras arbeiten nach demselben Prinzip.

 

Das Geheimnis der YSL Mascara Volume Effet Faux Cils „The Curler“? Einerseits die ergonomisch ausgefeilte 2-in-1 Hightech-Bürste. Mit den abgerundeten Fasern auf der einen Seite verteilt sie die Formel perfekt wie nie und verleiht sensationelles Volumen. Die andere Seite definiert die Wimpern und zaubert nie gesehenen, atemberaubenden Schwung. XXL-Volumen lässt sich mühelos binnen Sekunden aufbauen dank dreier intensiv pflegender Pflanzenextrakte: Kokosnuss-Öl, Walnussblätter und Bambus-Öl schenken den Wimpern Geschmeidigkeit, Sanftheit und umwerfenden
Glanz.

 

Spektakuläres Volumen und perfektes Wimpern-styling, dafür sorgt die Lash Voluminiser 38°C Mascara von Sensai. Die wasserfeste und ölresistente Formulierung mit der Lash-Volumising-Film-Formula schmiegt sich um die Wimpern und schenkt ein dramatisches Volumen, während die speziell konzipierte, dreifache Spiralbürste jede Wimper von der Wurzel bis zur Spitze perfekt trennt – für den wahren Wow-Effekt. 

Die Gosh Rebel Eyes Mascara setzt Ihre Augen perfekt in Szene. Dank der speziell konzipierten Bürste werden die einzelnen Wimpernhärchen vom Ansatz bis in die Spitzen mit tiefschwarzer Farbe umhüllt, die extrem lange anhält. Gleichzeitig verleiht die Mascara umwerfende Länge, Volumen und Dichte, während wertvolle Pflegewirkstoffe die Wimpern optimal mit Feuchtigkeit versorgen und vor dem Abbrechen bewahren. 

Die Climax Mascara von Nars zaubert maximales Volumen und verleiht den Wimpern mit einer leichten, weichen Formulierung Schwung. Der Lash Moisture Complex baut auf ohne zu verklumpen. Die Bürste mit geriffelten Borsten erfasst jede Wimper von der Wurzel bis in die Spitze und umhüllt sie mit Pigmenten in kräftiger Farbe und Dimension für einen sofortigen und intensiven Effekt. 

 Die Eyes to Kill Mascara von Giorgio Armani Beauty verleiht den Wimpern im Nu unendlich luxuriöses Volumen. Die modellierende Gel-Textur basiert auf der Microfil-Technologie; sie kombiniert Mikro-Wachse und Präzisions-Wirkstoffe für müheloses Auftragen und schwungvoll strukturierte Fülle vom Ansatz bis zur Spitze. Verstärkt wird der einzigartige Effekt durch die asymmetrische Form der Bürste, die jede einzelne Wimper vollständig erfasst und umhüllt. 

Le Volume Révolution de Chanel Mascara punktet durch die spezielle Bürste.Dank der wabenförmigen Struktur nimmt diese eine optimale Produktmenge auf. Sie wurde aus einem einzigartigen Material entwickelt, das die ganze Textur beim Auftragen auf den Wimpern freisetzt. In nur einer Geste erhalten Ihre Wimpern sofort extremes Volumen, ohne sie zu überladen. Ein Provitamin kräftigt die Wimpern bei jeder Anwendung für einen schönen, vollen Wimpernkranz.

 

 

Monsieur Big von Lancome erscheint in einer neuen Textur: Wasserfest, schweiß- und schmierfest meistert er alle Herausforderungen mit dir und sorgt dabei für 12x mehr Volumen.

Faszinierende Wimpern im Handumdrehen!  Ab dem ersten Bürstenstrich sorgt die Supra Volume Mascara von Clarins für vollere, längere und schönere Wimpern. Halb Make-up, halb Pflege, ist die Formel mit Panthenol und Blütenwachs der Cassia angereichert. 

Wimpern-Booster & Hypnôse Mascara von Lancôme ergib traumhaft lange Wow-Wimpern. Erst den Wimpern-Booster als Lash Primer auftragen. Seine mit Provitamin B5 und Vitamin E-Derivaten angereicherte, einzigartige Formel verlängert die Wimpern, steigert ihr Volumen und betont ihren Schwung, während er allgemein einen längeren Halt gewährleistet. Dann wie gewohnt Hypnôse Mascara auftragen.

Die Unlimited Mascara von L’Oréal Paris verleiht Länge, einen Look mit Lifting-Effekt und präzise definierte Wimpern. Dafür sorgt unter anderem der knickbare Bürstenhals, der es ermöglicht, einzelne Wimpern besser zu erwischen. Die geschmeidige Textur umschließt die Härchen und ermöglicht das mehrmalige Tuschen ohne zu verkleben.

 

Es gibt verschiedene Formen von Eyelinern: Kajal-, Gel-, Puder- oder Flüssig-Eyeliner. Für welchen man sich entscheidet, hängt ganz von der persönlichen Vorliebe und vom gewünschten Effekt ab. Kajal ist am leichtesten aufzutragen und auch gut für Smokey Eyes einzusetzen. Puder erfordert schon etwas Übung, und flüssiger Eyeliner ist die Kür. Beim Auftragen gilt: je breiter die Linie, desto dramatischer, je zarter, desto natürlicher. Wer den oberen und unteren Wimpernrand betont, sollte die obere Linie dicker ziehen, um einen harmonischen Effekt zu erzielen.